Unsere Aufgabe

BTM Travel Logistics Management Ltd („BTM-Lab“) und seine Marken sind darauf ausgerichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Das Ziel von BTM Lab ist es, die Erwartungen unserer Gäste hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden bieten, ständig zu übertreffen. Wir bemühen uns, ein auf die Bedürfnisse unserer Gäste ausgerichtetes Erlebnis zu schaffen, indem wir die Informationen, die Sie uns anvertrauen, verantwortungsbewusst nutzen. BTM Lab verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu respektieren und die Grundsätze der geltenden Datenschutz- und Datenschutzgesetze auf der ganzen Welt einzuhalten.

Wir haben diese Datenschutzerklärung als Erklärung für die gesammelten Informationen zur Verfügung gestellt, wie wir sie verwenden und wie die Verwendung dieser Informationen für Ihre Erfahrungen auf unseren Websites und während Ihrer Beziehung zu uns von Nutzen sein kann. Wir möchten Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um die folgenden Abschnitte zu lesen.

1. EINLEITUNG

Diese Website-Datenschutzrichtlinie (im Folgenden „Richtlinien“) gilt für BTM Travel Logistics Management Lab Ltd. mit Sitz in 31 Apalou, 2238 Latsia, Zypern (im Folgenden „BTM-Lab“, „wir“, „uns“). BTM-Lab ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen (im Folgenden „persönliche Daten“). Das Ziel von BTM-Lab ist es, die Erwartungen unserer Kunden hinsichtlich der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen konsequent zu übertreffen. Wir bemühen uns, eine auf die Bedürfnisse unserer Gäste zugeschnittene Erfahrung zu schaffen, indem wir die personenbezogenen Daten verwenden, die Sie uns verantwortungsvoll anvertrauen. BTM-Lab verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu respektieren und die Grundsätze der geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Darüber hinaus verpflichtet sich BTM-Lab zum Schutz der personenbezogenen Daten, die erfasst werden, wenn Sie unsere Website besuchen und wenn Sie diese für unsere Dienstleistungen einschließlich unserer Buchungs- und Registrierungsdienste verwenden. Diese Richtlinie bezieht sich auf die BTM-Lab-Website, die btm.holiday-Website, die btm.marketing-Website und die btm.propery-Website und legt dar, wie BTM-Labs Verpflichtung zum Schutz von Personal Date bei der Erhebung, Verwendung, Übertragung und Aufbewahrung persönlicher Daten umgesetzt wird. Durch die Zustimmung zu dieser Richtlinie und / oder durch die Verwendung eines unserer Produkte oder Dienstleistungen (z. B. im Zusammenhang mit der Registrierung für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen) erkennen Sie an und erkennen an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben sammeln und verwenden .

2. PERSÖNLICHE DATENERHEBUNG

BTM-Lab erhebt personenbezogene Daten über unsere Gäste und Besucher unserer Website, damit wir eine Erfahrung bieten können, die den erwarteten Bedürfnissen unserer Gäste und Besucher entspricht. Personenbezogene Daten können gesammelt werden als Teil von:

  • Erfüllen von Reservierungs- oder Informationsanfragen
  • Registrierung für die Programmmitgliedschaft
  • Newsletter abonnieren
  • Bewerbung einreichen
  • Antworten auf Mitteilungen von uns (z. B. Umfragen, Aktionsangebote oder Reservierungsbestätigungen)

Reservierungen: Zu den Arten personenbezogener Daten, die wir im Verlauf Ihrer Reservierung von Ihnen erheben, können Ihr vollständiger Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- und Faxnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht und Informationen zum Lebensstil, wie z. B. Zimmerpräferenzen, gehören , Freizeitaktivitäten und andere Informationen, die erforderlich sind, um besondere Anlässe und Sonderwünsche zu erfüllen (z. B. Gesundheitsbedingungen, für die besondere Zimmer erforderlich sind, religiöse und diätetische Wünsche).

Im Rahmen Ihrer Reservierung geben Sie BTM-Lab personenbezogene Daten wie den vollständigen Namen und Geburtsdatum anderer Personen, beispielsweise Ihrer Begleiter, an. Durch die Bereitstellung solcher Informationen versichern und garantieren Sie uns, dass Sie die Erlaubnis dieser Personen erhalten haben und dass diese Personen diese Richtlinie kennen, verstehen und akzeptieren.

Im Allgemeinen erheben wir keine "besonderen Kategorien personenbezogener Daten", dh personenbezogene Daten, die Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, genetische Daten, biometrische Daten offenlegen, sofern dies nicht der Fall ist freiwillig von Ihnen oder wenn wir nicht gemäß geltender Gesetze oder Vorschriften dazu verpflichtet sind. Wir verwenden möglicherweise von Ihnen zur Verfügung gestellte Gesundheitsdaten, um Sie besser bedienen zu können und auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Sonderwünsche einzugehen. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während Ihrer Reservierung und zum Aufenthalt in einem von BTM-Lab geführten Hotel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Gäste.

  • Informationsanfragen: Um Ihre Anfragen und Anfragen bearbeiten und beantworten zu können, erfassen und speichern wir möglicherweise Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Telefon und alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur angemessenen Beantwortung Ihrer Anfragen oder Anfragen verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an die in dieser Richtlinie genannten oder wenn eine Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.
  • Registrieren Sie sich, um Mitglied zu werden: Zu den Arten persönlicher Daten, die bei der Registrierung als Mitglied erfasst werden, gehören vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Land, Stadt, Adresse, Postleitzahl, Telefon, Mobiltelefon. Über dieses Formular haben Webbesucher die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren
  • Newsletter abonnieren: Die personenbezogenen Daten, die beim Abonnieren unseres Newsletters erfasst werden, umfassen den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse und das Land.
  • Umfragen: Wir können in Kundenumfragen demographische Daten oder andere persönliche Informationen anfordern.
  • Social Media: Wenn Sie sich für die Teilnahme an von BTM-Lab gesponserten Social Media-Aktivitäten oder -Angeboten entscheiden, erfassen wir möglicherweise bestimmte Informationen von Ihrem Social Media-Konto, die Ihren Einstellungen im Social Media-Dienst entsprechen, wie z. B. Standort, Check-Ins, Aktivitäten, Interessen , Fotos, Statusaktualisierungen und Freundeslisten. Möglicherweise erlauben wir Ihnen auch, an Wettbewerben teilzunehmen, um Fotos bereitzustellen, beispielsweise von Ihrem Aufenthalt bei uns, die Sie mit Ihren Kontakten in sozialen Medien für Abstimmungen, gemeinsame Angebote oder andere Werbeaktionen teilen können.

3. DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir verpflichten uns zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen.

BTM-Lab verarbeitet keine personenbezogenen Daten, es sei denn, es wurde eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ermittelt, d. H. Vorausgesetzt, dass mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllt ist:

  • Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken zugestimmt
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag, an dem die betroffene Person beteiligt ist, auszuführen oder um auf Verlangen der betroffenen Person Schritte zu unternehmen, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten, der der Controller unterliegt
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die vitalen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um eine Aufgabe auszuführen, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt beim Prüfer ausgeführt wird
  • Die Verarbeitung ist zum Zwecke der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, insbesondere wenn diese Daten vorliegen Thema ist ein Kind.

Zustimmung

Als Teil unserer Verpflichtung, Sie auf dem Laufenden zu halten, können wir Sie per E-Mail, E-Mail, Telefon oder auf andere Weise kontaktieren, um Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Aktivitäten, neue BTM-Lab-Produkte und -Dienste oder über das bevorstehende BTM-Lab-Special zu informieren Angebote, Veranstaltungen, Erweiterungen oder andere relevante Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können auch Mailings oder andere Mitteilungen von sorgfältig ausgewählten Dritten erhalten. Wir bieten Ihnen immer die Möglichkeit, eine oder alle dieser Kommunikationen abzulehnen, indem Sie den Anweisungen in unseren E-Mails oder anderen Kommunikationen folgen oder indem Sie sich direkt an BTM-Lab wenden.

Wir möchten alle unsere Gäste und Besucher auf dem Laufenden halten und gleichermaßen in der Lage sein, die Vorteile zu nutzen, die BTM-Lab und seine strategischen Marketingpartner bieten.

BTM-Lab enthält in jedem Fall Berechrigung für:

  • Feststellung, welche Angaben gemacht werden, um eine gültige Einwilligung zu erhalten
  • Sicherstellen, dass das Ersuchen um Einwilligung in einer Weise präsentiert wird, die sich klar von allen anderen Angelegenheiten unterscheidet, in verständlicher und leicht zugänglicher Form erfolgt und eine klare und einfache Sprache verwendet
  • Sicherstellung, dass die Einwilligung frei erteilt wird (d. H. Nicht auf einem Vertrag beruht, der an die Verarbeitung personenbezogener Daten gebunden ist, der für die Erfüllung dieses Vertrags nicht erforderlich ist)
  • Dokumentation des Datums, der Methode und des Inhalts der Angaben sowie Gültigkeit, Umfang und Willen der erteilten Zustimmung
  • Bereitstellung einer einfachen Methode, mit der eine betroffene Person ihre Einwilligung jederzeit widerrufen kann

Wenn Sie mehr über die Rechtsgrundlage erfahren möchten, auf der wir personenbezogene Daten verarbeiten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie uns im Bereich Details kontaktieren

4. DATENVERWENDUNG

BTM-Lab ist bestrebt, Ihnen Informationen über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die von Ihnen bei der Nutzung unserer Website, von Produkten und Dienstleistungen bereitgestellt oder von Ihnen erfasst werden. Es ist unsere Praxis, Sie nicht um Informationen zu bitten, es sei denn, wir benötigen sie oder beabsichtigen, sie zu verwenden. Einige der wichtigsten Zwecke zum Sammeln Ihrer persönlichen Daten sind folgende:

  • Bereitstellen von Dienstleistungen, wie z. B. Verarbeiten einer Transaktion (z. B. Vornehmen einer Reservierung, Erfüllen einer Informationsanforderung oder Durchführen einer Produktbestellung)
  • Marketing und Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen, die von BTM-Lab, unseren strategischen Marketingpartnern und anderen vertrauenswürdigen Dritten angeboten werden
  • Durchführung von Marktforschungen über Umfragen, um Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden, die Wirksamkeit unserer Website, unserer Produkte und Dienstleistungen, Ihrer Hotelerfahrung, unserer verschiedenen Arten von Kommunikation, Werbekampagnen und / oder Werbeaktivitäten zu verbessern
  • Einhaltung von Verpflichtungen durch Gesetze oder Verordnungen

Sie haben immer die Wahl, Ihre persönlichen Daten nicht anzugeben oder zu entscheiden, welche Mitteilungen Sie von uns erhalten möchten. Dies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Transaktionen betroffen sind. Wenn Sie beispielsweise keinen Namen angeben, wird die Verarbeitung von Reservierungen verhindert.

5. ÜBERTRAGUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

BTM-Lab kann Ihre personenbezogenen Daten an die von uns verwalteten Grundstückseigentümer oder -verwalter, verbundenen Unternehmen, externen Dienstleistern, Drittanbietern, Reiseveranstaltern, Reisebüros und anderweitig weitergeben, um Transaktionen mit Ihnen durchzuführen und unsere Dienstleistungen bereitzustellen und wir verwalten unser Geschäft und die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Anfragen und soweit dies für die Zwecke erforderlich ist, für die Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie erfasst wurden. Solche Übermittlungen werden durch geeignete Schutzmaßnahmen (z. B. geeignete Vertragsklauseln, Datenverarbeitungsverträge, Offenlegung personenbezogener Daten innerhalb einer Gruppe usw.) geschützt. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten offenlegen oder weitergeben, wenn diese Offenlegung erforderlich ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen.

In den Fällen, in denen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken und / oder Marketingzwecken zugestimmt haben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Online-Dienstanbieter von Drittanbietern weiter, die sich möglicherweise außerhalb der EU befinden.

BTM-Lab verkauft, vermietet oder veräußert Ihre persönlichen Daten in der Regel nicht. Zu den Situationen, in denen BTM-Lab Ihre Informationen mit anderen teilen oder weitergeben kann, gehören:

  • wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben
  • in Situationen, in denen das Teilen oder Offenlegen Ihrer Informationen erforderlich ist, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie wünschen (z. B. Urlaubspaket)
  • wenn Unternehmen oder Diensteanbieter, die im Auftrag von BTM-Lab Geschäftsaktivitäten durchführen, diese Informationen benötigen (z. B. Kreditkartenabwicklung, Kundendienstleistungen, Marktforschungsverwaltung oder Datenbankverwaltungsdienste)
  • Wenn eine Immobilie nicht mehr von BTM-Lab verwaltet wird und der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erforderlich ist, um den Geschäftsbetrieb zu erleichtern oder vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen
  • Falls BTM-Lab von einem anderen Unternehmen verschmolzen oder erworben wird
  • Erfüllung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Anforderungen oder Verpflichtungen gemäß geltendem Recht oder gerichtlicher Anordnung
  • im Notfall, um das Leben, die Gesundheit oder das Eigentum einer Person zu schützen

Wenn Informationen wie oben erwähnt weitergegeben werden, versuchen wir, den Umfang der Informationen, die zur Verfügung gestellt werden, auf den für die Ausführung der jeweiligen Funktion erforderlichen Umfang zu beschränken. Soweit gesetzlich nicht anders ausgeschlossen, verpflichten wir Dritte, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und die geltenden Datenschutzgesetze und -bestimmungen einzuhalten. 6

6. SICHERHEITSHINWEISE 

BTM-Lab erkennt die Bedeutung der Informationssicherheit an und überprüft und verbessert ständig unsere technischen, physischen und logischen Sicherheitsregeln und -verfahren. Alle Websites und Server von BTM-Lab verfügen über Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und Veränderung zu schützen, während wir unter unserer Kontrolle stehen. Obwohl "garantierte Sicherheit" weder im Internet noch außerhalb des Internets besteht, schützen wir Ihre Informationen durch verfahrenstechnische und technische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Kennwortkontrollen und "Firewalls". Dies ermöglicht die Verwendung von SSL (Secure Sockets Layer), einem Verschlüsselungsverfahren wird verwendet, um Ihre Daten während des Transports vor Abhören und Hacken zu schützen. 

Die Mitarbeiter von BTM-Lab sorgen dafür, dass alle Richtlinien eingehalten werden und Sicherheitsmaßnahmen nicht umgangen werden. Fehler in der Informationssicherheit sollten dem Abschnitt Unsere Details gemeldet werden. 

7. ONLINE-TECHNOLOGIEN - COOKIES-POLITIK 

BTM-Lab verwendet möglicherweise Cookies, unsichtbare Pixel und Web Beacons, um Informationen über Sie zu erhalten, wenn Sie unsere Websites besuchen. Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Es weist dem Computer eine eindeutige Kennung zu, die bei jeder Rückkehr zu einer BTM-Lab-Website zu Ihrer Identifikationskarte wird. 

Cookies helfen Ihnen, Zeit zu sparen, da sie uns helfen, Ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten, ohne dass Sie uns jedes Mal, wenn Sie zu unseren Webseiten zurückkehren, an Ihre Präferenzen erinnern müssen. BTM-Lab-Cookies beschädigen weder Ihre Dateien, noch können sie Informationen aus anderen Dateien auf der Festplatte Ihres Computers lesen.

Cookies können uns auch auf folgende Weise helfen, Ihnen ein personalisiertes Online-Erlebnis zu bieten:

  • Sie speichern Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für zukünftige Besuche, sodass die Anmeldung einfacher und schneller ist
  • Sie stellen sicher, dass Sie die richtigen Frames und Inhalte erhalten
  • Sie stellen sicher, dass Sie alle angeforderten Informationen erhalten
  • Sie helfen uns bei der Bereitstellung von Kommunikationen, die relevant sind und auf Ihre Interessen und Ihren Standort eingehen

BTM-Lab-Cookies sind nur auf unsere Websites beschränkt und sind nicht dazu gedacht, Sie zu verfolgen, wenn Sie im Internet surfen, nachdem Sie die BTM-Lab-Websites verlassen haben. Wir verfolgen die Nutzung unserer Websites, um Ihre Bedürfnisse besser zu erfüllen und um Ihnen das zukünftige Auffinden von Informationen zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass neben den BTM-Lab-Cookies auch verschiedene Drittanbieter Cookies auf der Festplatte Ihres Computers ablegen können. BTM-Lab ist nicht verantwortlich für das Vorhandensein oder Fehlen von Cookies von Drittanbietern oder für die technologischen Fähigkeiten oder Praktiken, die von Dritten in Verbindung mit Cookies von Drittanbietern eingesetzt werden.

Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er Cookies auf unterschiedliche Weise behandelt. Abhängig von der Art des verwendeten Browsers können Sie Ihren Browser möglicherweise so konfigurieren, dass:

  • Sie werden aufgefordert, Cookies auf individueller Basis zu akzeptieren oder abzulehnen
  • Sie können möglicherweise verhindern, dass Ihr Browser überhaupt Cookies akzeptiert

Wenden Sie sich an den Anbieter oder Hersteller Ihres Webbrowsers, um Einzelheiten zur Cookie-Sicherheit zu erfahren. Sie sollten jedoch auch verstehen, dass die Ablehnung von Cookies Ihre Fähigkeit beeinträchtigen kann, bestimmte Transaktionen auf unseren Websites durchzuführen, und dass Sie Ihren Browser von einem Besuch zum nächsten erkennen können.

Bei allen modernen Browsern können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Sie finden diese Einstellungen normalerweise im Menü "Optionen" oder "Einstellungen" Ihres Browsers. Um diese Einstellungen zu verstehen, können die folgenden Links hilfreich sein oder Sie können die Hilfe-Option in Ihrem Browser verwenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Präferenzen möglicherweise nicht speichern können, wenn Sie Cookies löschen oder ablehnen.

In der Regel ist es möglich, dass Ihr Browser keine Cookies akzeptiert oder Cookies von einer bestimmten Website akzeptiert. Diese Optionen können jedoch zu Funktionsstörungen bei einigen Diensten führen, die von verschiedenen Websites bereitgestellt werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß verwendet werden

Wenn Sie mehr über Cookies und deren Verwendung im Internet erfahren möchten, können Sie das Internet nach folgenden Themen durchsuchen:

  • Microsoft-Cookies-Anleitung
  • Alles über Cookies
  • Über Cookies

BTM-Lab verwendet auch unsichtbare Pixel, die manchmal als Web Beacons bezeichnet werden, um zu zählen, wie viele Personen bestimmte Webseiten besuchen. Informationen, die aus unsichtbaren Pixeln gesammelt werden, werden in der Gesamtheit verwendet und gemeldet und enthalten keine personenbezogenen Daten.

BTM-Lab kann diese Informationen verwenden, um Marketingprogramme und -inhalte zu verbessern.

8.KINDER

Unsere Website ist nicht für Kinder bestimmt, und wir werden nicht bewusst personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren einholen oder erheben. Wenn wir benachrichtigt werden oder feststellen, dass die persönlichen Daten eines Minderjährigen auf unzulässige Weise gesammelt wurden, werden wir alle wirtschaftlich angemessenen Schritte unternehmen lösche diese Informationen. In begrenzten Fällen haben wir möglicherweise eine Kampagne oder ein Programm für Kinder. In diesen Fällen werden Details zu den Informationspraktiken innerhalb der Bedingungen des Programms oder der Kampagne dargestellt.

9. PERSÖNLICHE DATENVORBEHALT UND LÖSCHUNG

BTM-Lab verpflichtet sich, personenbezogene Daten nicht für einen längeren Zeitraum zu speichern, als dies aus den Gründen erforderlich ist, aus denen die personenbezogenen Daten erlangt wurden. Wir werden sicherstellen, dass wir sie sicher löschen. Weitere Informationen zu Aufbewahrungs- und Löschungszeiten finden Sie im Abschnitt Unsere Details.

10. RECHTE DER DATENVORTEILE

In diesem Abschnitt behandelt BTM-Lab die Rechte, die sich aus der Verordnung (EU) 2016/679 ergeben, und wie diese Rechte von den betroffenen Personen ausgeübt werden können. Weitere Erläuterungen finden Sie im Abschnitt Unsere Details

10.1 Recht des Einzelnen auf Zugang oder Berichtigung

BTM-Lab geht davon aus, dass die personenbezogenen Daten, die direkt von der Person erhoben werden, korrekt und vollständig sind. Einzelpersonen können auf ihre persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren, indem sie sich an BTM-Lab unter contact@btm-lab.com wenden.

10.2 Recht des Einzelnen auf Löschung

Die betroffene Person kann beantragen, dass alle über sie gespeicherten Informationen gelöscht oder entfernt werden, und in einem solchen Fall müssen auch Dritte, die diese Daten verarbeiten oder verwenden, dieser Aufforderung nachkommen. Ein Löschungsantrag kann nur abgelehnt werden, wenn eine Ausnahmeregelung gilt. Das Recht auf Löschung kann über die Kontakt-E-Mail ausgeübt werden.

BTM-Lab ist verpflichtet, personenbezogene Daten zu löschen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • personenbezogene Daten sind nicht mehr erforderlich in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder auf andere Weise verarbeitet wurden
  • Die betroffene Person zieht ihre Zustimmung zurück und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  • Die betroffene Person wendet sich gegen die Verarbeitung, die aufgrund der berechtigten Interessen des Datenschutzbeauftragten durchgeführt wurde, und es gibt keine zwingenden legitimen Gründe für die Verarbeitung
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet

Wenn die Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten von einer betroffenen Person eingegangen ist, die Identität der betroffenen Person bestätigt wurde, die Anforderung eine der oben genannten Anforderungen erfüllt und kein rechtlicher Grund für die Verarbeitung besteht, muss BTM-Lab die betreffende Person löschen Daten in ihrer Gesamtheit. Die Anfrage wird im Data Subject Request Log erfasst.

Wenn BTM-Lab persönliche Daten nicht wirklich löschen kann, stellt BTM-Lab sicher, dass es:

  • ist nicht in der Lage oder will nicht versuchen, die personenbezogenen Daten zu verwenden, um Entscheidungen bezüglich einer Person oder auf eine Art und Weise zu treffen, die die Person in irgendeiner Weise berührt
  • gewährt keiner anderen Organisation Zugriff auf die personenbezogenen Daten
  • schützt die personenbezogenen Daten mit angemessener technischer und organisatorischer Sicherheit
  • verpflichtet sich zur dauerhaften Löschung der Informationen, falls dies möglich wird

10.3 Recht der Person, die Verarbeitung einzuschränken

Die betroffene Person hat das Recht, die Verarbeitung mit dem Antragsformular für betroffene Personen einzuschränken.

10.4 Recht des Einzelnen auf Widerspruch

Der Einzelne hat das Recht, jederzeit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten mithilfe des Antragsformulars zu widersprechen.

10.5 Recht auf persönliche Datenübertragbarkeit

Auf Anfrage und unter der Voraussetzung, dass die einschlägigen Anforderungen nach Artikel 20 der DSGVO erfüllt sind, sollte die betroffene Person das Recht haben, eine Kopie ihrer personenbezogenen Daten in strukturiertem Format unter Verwendung des Antragsformulars für betroffene Personen zu erhalten.

Diese Anträge müssen innerhalb eines Monats bearbeitet werden, sofern keine unnötigen Belastungen entstehen und die Privatsphäre anderer Personen nicht beeinträchtigt wird. Eine betroffene Person kann auch verlangen, dass ihre Daten direkt an ein anderes System übermittelt werden. Dies muss kostenlos erfolgen.

Kann BTM-Lab nicht innerhalb von 30 Tagen vollständig auf die Anfrage antworten, stellt der Datenschutzbeauftragte der betroffenen Person oder ihrem bevollmächtigten gesetzlichen Vertreter innerhalb der angegebenen Zeit folgende Informationen zur Verfügung:

  • Eine Empfangsbestätigung der Anfrage
  • Alle bisher gefundenen Informationen
  • Einzelheiten zu den angeforderten Informationen oder Änderungen, die der betroffenen Person nicht zur Verfügung gestellt werden, die Gründe für die Ablehnung sowie alle verfügbaren Verfahren für den Einspruch der Entscheidung
  • Ein voraussichtliches Datum, bis zu dem noch verbleibende Antworten übermittelt werden
  • Kostenvoranschlag der betroffenen Person (z. B. bei übermäßigem Antrag)
  • Name und Kontaktinformationen der Kontaktperson.

11. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Um auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, bietet BTM-Lab möglicherweise Links zu anderen Websites an. BTM-Lab ist nicht verantwortlich oder haftbar für Inhalte, die auf einer unabhängigen Website präsentiert oder darin enthalten sind, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Werbeaussagen oder Marketingpraktiken. Bitte beachten Sie, dass BTM-Lab zwar Ihre Informationen auf den von BTM-Lab betriebenen und betriebenen Websites schützt, jedoch nicht die Datenschutzrichtlinien von Websites Dritter, einschließlich Websites, die von unabhängigen Partnern oder Drittbesitzern von Drittanbietern gehalten werden, kontrolliert werden Hotel, Resort, Intervallbesitz oder Wohnimmobilien, die möglicherweise einen Markennamen von BTM-Lab verwenden, oder Websites, die nicht von BTM-Lab kontrolliert oder autorisiert werden. Websites von Drittanbietern, auf die über Links auf unseren Websites zugegriffen wird, unterliegen separaten Datenschutz- und Datenerfassungspraktiken sowie Sicherheitsmaßnahmen. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Praktiken, Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen, die von Dritten auf ihren Websites implementiert werden. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Administratoren solcher Websites in Verbindung zu setzen, um Fragen zu ihren Datenschutzpraktiken, Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen zu stellen, bevor Sie personenbezogene Daten preisgeben. Es wird empfohlen, dass Sie die Datenschutzerklärungen und Richtlinien verknüpfter Websites lesen, um zu verstehen, wie diese Websites Informationen sammeln, verwenden und speichern.

12. ÄNDERUNGEN

Wenn sich BTM-Lab für eine Änderung dieser Datenschutzrichtlinie entscheidet, werden wir die Änderungen hier veröffentlichen, um Änderungen im regulatorischen Umfeld, den geschäftlichen Anforderungen oder den Bedürfnissen unserer Gäste, Immobilien, strategischer Marketingpartner und Dienstleister zu erfüllen. Aktualisierte Versionen werden auf unserer Website veröffentlicht und mit einem Datum versehen, sodass Sie immer darüber informiert sind, wann die Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert wurde. Bei erheblichen Änderungen können wir den betroffenen Benutzern auch eine E-Mail mit den neuen Details senden. Soweit gesetzlich erforderlich, werden wir uns bemühen, Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen einzuholen.

13. UNSERE DETAILS

Wenn Sie Ihre Informationen aktualisieren, Ihre Kommunikationseinstellungen ändern möchten oder wenn Sie zukünftig keine Marketingmitteilungen von BTM-Labin erhalten möchten, können Sie uns kontaktieren:

per E-Mail:

contact@btm-lab.com

Schreiben Sie uns an:

BTM Travel Logistics Management Lab Ltd.

31 Apalou, 2238 Latsia

Zypern